Skip to main content

Aqua Marina Champion

Marke
Typ, ,
Maße300 cm x 75 cm x 15 cm
Gewicht16 Kilogramm
Tragekapazität90 Kilogramm
ZubehörLeash, Transportrucksack, Double-Action Luftpumpe, 2 Finnen, Windsurf-Rig

Gesamtbewertung

83.6%

"Das Aqua Marina Champion SUP Board ist sowohl robust als auch kompakt gestaltet und perfekt für das Windsurfen geeignet."

Ausstattung
84%
Verarbeitung
86%
Steifigkeit
82%
Lieferumfang
82%
Preis-Leistungs-Verhältnis
84%

Aqua Marina Champion SUP Board Test

Stand-up-Paddling erinnert entfernt an andere Wassersportarten wie Kajak- oder Kanufahren. Der Unterschied ist, dass beim Stand-up-Paddling auf einem aufblasbaren Board im Stehen gepaddelt wird. Auf diese Weise erinnert ein SUP eher an ein Surfbrett.

Eine besondere Eigenschaft ist, dass es für Fans von Windsurfen Modelle gibt, die ebenfalls mit einem Segel ausgestattet werden können. Eines dieser Wind-SUPs, das Aqua Marina Champion, wird in diesem Artikel auf Herz und Nieren geprüft.

Dabei wird zunächst auf die Verarbeitung und die Qualität des Materials eingegangen. Doch auch die Beschaffenheit des Segels spielt beim Aqua Marina Champion eine große Rolle. Zum Schluss wird bewertet, für welchen Paddler-Typen sich das Modell am besten eignet und ob es zum Kauf empfohlen werden kann.

Außerdem wird auch aufgeklärt, ob das Aqua Marina Champion beim Windsurfen mit herkömmlichen Surfbrettern mithalten kann.

Aqua Marina Champion

Aqua Marina Champion – Daten und Fakten

  • Boardtyp: Aufblasbar
  • Marke: Aqua Marina
  • Skill/Einsatzgebiet: Wind-SUP für Fortgeschrittene
  • Länge: 300 cm
  • Breite: 75 cm
  • Dicke: 15 cm
  • Volumen: 270 Liter
  • Traglast: 90 kg
  • Gewicht: 16 kg
  • Zubehör: Leash, Transportrucksack, Double-Action Luftpumpe, 2 Finnen, Windsurf-Rig

Aqua Marina Champion – Boardklasse und Fahreigenschaften

Da es sich bei dem Aqua Marina Champion um ein SUP mit Windsurf-Funktion handelt, werden besondere Ansprüche an das SUP gestellt. Mit einer Länge von 300 cm und einer Breite von 75 cm ist das SUP eindeutig auf eine Person ausgelegt.

Das ergibt auch Sinn, da sportliche Windsurf-Manöver am besten allein auf dem Board auszuführen sind.
Eine weitere wichtige Voraussetzung ist eine sichere Wasserlage. Aufgrund der Dicke von 15 cm und einer hohen Steifigkeit bietet das Aqua Marina Champion eine stabile Wasserlage. Auf diese Weise kann der Paddler seine Position verändern, ohne Sorge zu haben, dass das Board kippen könnte.

Ein Wind-SUP muss außerdem gute Fahreigenschaften aufweisen. Das gilt besonders auf offeneren Gewässern und bei hohen Windgeschwindigkeiten. Da das Aqua Marina Champion über eine hohe Härte verfügt, schneidet es gut durch die Wellen. Mithilfe einer langen Finne, die extra für das Windsurfen angebracht werden kann, ist es einfach die Fahrtrichtung zu halten.

Auch die Form des Modells ist darauf ausgelegt, möglichst effizient über das Wasser zu gleiten. So ist der Bug des Boards leicht nach oben gebogen, eine Bauart, die als Noserocker bezeichnet wird. Aufgrund dieser Form liegt das SUP nur leicht auf dem Wasser auf, sodass ein nur geringer Wasserwiderstand entsteht.

Aqua Marina Champion – Material

Die Basis des Aqua Marina Champion besteht aus PVC. Diese Kunststoffmischung ist sehr robust, was beim Windsurfen von Vorteil ist, da man auch oftmals in raueren Gewässern unterwegs ist.
Das Deck des Boards ist ebenfalls auf das Windsurfen ausgerichtet.

So ist es sehr wichtig, dass der Paddler nicht ins Wasser fällt. Bei vielen fortgeschrittenen Manövern ist das jedoch im Rahmen des Möglichen. Um einen Sturz zu verhindern, besteht das Deck aus einer gummierten, rutschfesten Oberfläche.

Außerdem ist die Oberfläche uneben und verfügt über Noppen. Dadurch finden die Füße des Paddlers noch leichter Halt und er genießt einen sicheren Stand. Auch das Innere des SUPs ist darauf ausgelegt, die Stabilität und die guten Fahreigenschaften zu unterstützen. So werden Ober- und Unterseite des Aqua Marina Champion mithilfe des Drop-Stitch-Verfahrens miteinander verbunden.

Bei dieser Methode wird das Board ganzflächig mit tausenden Fäden verbunden. So erhält es eine hohe Steifigkeit und eine gleichbleibend hohe Tragfähigkeit.

Auch die Rig ist hochwertig und fängt den Wind gut ein. Dabei kann sie separat angebracht werden. Wenn man also statt windsurfen lieber paddeln möchte, kann die Rig wieder abgenommen werden.

Aqua Marina Champion – Design und Features

Das Design des Aqua Marina Champion ist sehr sportlich. So verleiht die Farbkombination aus Rot, Blau und Weiß dem Baord ein dynamisches Aussehen. Das Modell bietet jedoch noch weitere interessante Features, die im Folgenden vorgestellt werden sollen:

  • Gepäcknetz: Am Bug des Boards befindet sich ein Gepäcknetz aus Bungeematerial. Dieses ist hilfreich, um zusätzliches Gepäck mit auf das Wasser nehmen zu können. Das ist praktisch, wenn man zur Abwechslung eine längere SUP-Tour anstatt des Windsurfens unternehmen möchte.
  • Tragegriffe: Am Heck des Aqua Marina Champion befinden sich ganze vier Tragegriffe. Diese sind für die Handhabung des SUPs sehr hilfreich. So kann das Board sanft zu Wasser gelassen werden. Auch am Ende der Ausfahrt erleichtern die Griffe es, das Board wieder ans Ufer zu ziehen.
  • Windsurf-Rig: Das besondere Feature des Aqua Marina Champion ist die Rig, die für das Windsurfen benötigt wird. Mithilfe eines Aufsatzes kann die Rig einfach im Zentrum des Boards befestigt werden. Dort lässt sie sich leicht verstellen, sodass man den Wind stets optimal einfangen kann.

Aqua Marina Champion – Zubehör


Neben dem eigentlichen SUP finden sich im Lieferumfang noch viele weitere Zubehörteile, welche den Einstieg erleichtern:

Aqua Marina Champion – Leash

Im Paket wird eine Sicherheitsleine mitgeliefert, die als Leash bezeichnet wird. Diese verbindet das Board und den Knöchel des Paddlers. Wenn dieser ins Wasser fallen sollte, verhindert die Leash, dass das Board zu weit von ihm wegtreibt.

Aqua Marina Champion – Rucksack

Auch ein Transportrucksack wird mitgeliefert. Dieser bietet ausreichend Volumen, sodass das SUP, die Rig und alle anderen Zubehörteile bequem hineinpassen.

Aqua Marina Champion – Luftpumpe

Mithilfe der mitgelieferten Luftpumpe kann das Aqua Marina Champion schnell aufgepumpt werden. Das empfohlene Volumen von 270 Liter ist schnell erreicht.

Aqua Marina Champion – Finne

Das SUP wird mit zwei einzelnen Finnen geliefert. Die kurze Finne wird unter dem Heck angebracht. Die zweite und längere Finne wird unterhalb der Mitte des Boards befestigt. Diese wird jedoch nur beim Windsurfen benötigt.

Aqua Marina Champion – Rig

Natürlich enthält der Lieferumfang auch eine vollständige Rig. Das Segel kann einfach am Gestänge befestigt werden. Mithilfe eines Aufsatzes wird das Segel dann am SUP angebracht.

Aqua Marina Champion

Aqua Marina Champion – Fazit

Insgesamt macht das Aqua Marina Champion einen guten Eindruck. Das gesamte Design ist darauf ausgelegt, dass es beim Windsurfen eine gute Figur macht.

So ist das Board robust und kompakt gestaltet. Auch das Zubehör ist hochwertig. Das Produkt ist also für alle SUP-Fans mit sportlichem Anspruch gedacht.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *