Skip to main content

iRocker

iRocker ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von SUP Boards und Zubehör spezialisiert hat. Hier findet man nicht nur die Boards und die Ausrüstung. Bei iRocker findet man den Lifestyle, der dem SUP Board Sport zugehörig ist.

1
Modell iRocker Cruiser
Maße320 cm x 84 cm x 15 cm
Gewicht11 Kilogramm
Zubehör3-teiliges Paddel, 3 abnehmbare Finnen, Leash, Reparaturset, Doppelkammer-Handpumpe, Transport-Rucksack
Mehr DetailsPreis prüfen

Die besten iRocker SUP Boards


iRocker Cruiser

Ratgeber: Das richtige i-Rocker SUP Board kaufen

iRocker ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von SUP Boards und Zubehör spezialisiert hat. Hier findet man nicht nur die Boards und die Ausrüstung. Bei iRocker findet man den Lifestyle, der dem SUP Board Sport zugehörig ist.

  • Maximale Traglast: Die maximale Traglast dieser SUP-Boards liegt bei circa 110 Kilogramm.
  • Maße: Die Abmessungen variieren hinsichtlich des Boardtyps und des Einsatzgebietes. So liegen die Abmessungen zwischen 323x81x15cm und 350x81x15cm. Damit liegen sie im Normbereich der SUP-Boards.
  • Boardtyp: Vom Allrounder, über das Touring- und Cruising Board bis hin zum Racing-Board ist bei iRocker alles zu finden, was das Herz des SUP-Paddlers begehrt.
  • Einsatzgebiet: Diese SUP-Boards sind hochwertig verarbeitet, sodass sie in nahezu jedem Gewässer eingesetzt werden können. Seichte Gewässer und Flüsse sind für die Allrounder und Touring Boards das übliche Metier.
  • Lieferumfang: Eine Doppelkammerpumpe, eine Leash, ein Reparaturset, 3 abnehmbare Finnen, ein Transportrucksack sowie ein dreiteiliges Paddel gehören zur Standardausrüstung bei iRocker.
  • Ausstattung: Mit dem Deckpad aus EVA steht jeder Fahrer sehr sicher. Das Gepäcknetz ist sehr geräumig. Zum einfach Tragen besitzen diese Boards 2 Tragegriffe. Verschiedene Modelle verfügen über eine integrierte Actionscam-Halterung. Eine Paddelhalterung kann ebenso nachgerüstet werden wie zusätzliche Befestigungsringe.

Fazit

Mit den Modellen der Firma iRocker sehen wir uns hochqualitativen SUP-Boards gegenüber, die jeder Herausforderung gewachsen sind. Ja, sie sind im oberen Mittelfeld des Preisgefüges zu finden. Doch sind sie sehr gut verarbeitet und langlebig, sodass jeder Cent eine gute Investition ist.