Skip to main content

Klarfit

Klarfit ist eine Marke der CHAL-TEC GmbH, welche 2005 gegründet wurde. Das E-Commerce-Unternehmen mit Sitz in Berlin entwickelt und vertreibt unter anderem 13 Eigenmarken (u.a. electronic.star) aus den Segmenten Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte, Sportartikel, Veranstaltungstechnik in 18 europäischen Ländern.

Der Fokus der Marke Klarfit liegt auf Sportgeräten für den In- und Outdoorbereich. Die Zielgruppe wird klar definiert: die ganze Familie. Das Klarfit Sortiment verfügt über Hometrainer, Massageliegen, Sportstationen, Trampolinen, Fahrrad-Hundeanhänger sowie SUP Boards.

Die günstigen SUP-Boards werden im Komplett-Paket geliefert. Somit sind Teleskop-Paddel, Sicherungs-Fußleine, Reparatur-Kit und Hochdruck-Luftpumpe inklusive dem großen Transport-Rucksack direkt mit dabei. Geliefert werden alle Boards versandkostenfrei! Die Klarfit-Boards besitzen in der Regel PVC-Hochdruckkammern mit vertikal vernähtem Mesh-Material in DropStitch Technology.

Für die Einsatzgebiete Flüsse und Seen bietet Klarfit ausschließlich Touring- und Allroundboards an. Dadurch werden gezielt die Zielgruppe Einsteiger und Familien angesprochen.


Klarfit Downwind Cruiser
Klarfit Maliko Runner
Klarfit Spreestar
Klarfit Kauai Flow

Ratgeber: Das richtige Klarfit SUP Board kaufen

Mit Klarfit haben wir es mit einer deutschen Marke zu tun, die seit 2005 auf dem Markt ist. Die Sparte der SUP Boards ist nur eines ihrer Standbeine, denn sie sind vielseitig aufgestellt. Dennoch verfügen die Boards über eine gute Qualität und sind mit viel Know-how gefertigt.

  • Maximale Traglast: Die maximale Belastbarkeit der Klarfit SUP Boards liegt bei ungefähr 100kg.
  • Maße: Die Maße diese Boards liegen im Durchschnitt, da es sich um Allrounder und Einsteiger-Boards handelt – 320x81x12cm.
  • Boardtyp: Die Klarfit Modelle sind für Einsteiger und Hobby-Paddler sehr gut geeignet. Kleinere Touren sind ebenfalls möglich, doch verfügen sie nicht über die Skills eines Tourenboards.
  • Einsatzgebiet: Bei den Klarfit SUP Boards handelt es sich um Allrounder. Somit sind sie bestens für Einsteiger und Hobby-Paddler geeignet, die nicht in jeder freien Minute auf dem Wasser sein wollen. Seichte, ruhige Gewässer, ruhige Flüsse sind die besten Einsatzgebiete für diese SUP Boards.
  • Lieferumfang: Ein Transportrucksack, ein Reparaturkit, eine Leash, ein teilbares Paddel, eine abnehmbare Finne sowie eine Hochdruckpumpe gehören zum Standardlieferumfang dazu.
  • Ausstattung: Das Deckpad wird durch die Diamantstruktur unterstützt, sodass ein rutschfreier Stand für jedermann gesichert ist. Das Gepäcknetz gehört zum Standard, ebenso der mittige Tragegriff. Eine Halterung für die Actioncam ist nicht eingeplant. Selbiges gilt für die Paddelhalterung. Beides kann bei Bedarf nachgerüstet werden.

Fazit

Einsteiger und Gelegenheits-SUP-Paddler können mit den SUP Boards von Klarfit nichts falsch machen. Sie weisen eine gute Qualität auf und sind gut durchdacht. Die Fahreigenschaften sind sehr gut, sodass das Fahren leichtfällt und Spaß macht, wie es sein soll. Preislich gesehen befinden sich diese SUP Boards im mittleren Preisbereich.