Skip to main content

Viamare 330

Angebote

Otto.de

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Januar 2022 23:58
Aktuellen Preis prüfen
Amazon

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Januar 2022 23:58
Aktueller Preis
Marke
Typ, ,
Maße330 cm x 75 cm x 15 cm
Gewicht9,5 Kilogramm
Zubehörlängenverstellbares Paddel, drei Finnen, Reparaturset, Standard-Handpumpe, Rucksack

Gesamtbewertung

79.6%

"Das Viamare 330 ist ein solider Allrounder, welcher sowohl für Einsteiger als auch für Hobby-Paddler gut geeignet ist."

Ausstattung
80%
Verarbeitung
82%
Steifigkeit
76%
Lieferumfang
80%
Preis-Leistungs-Verhältnis
80%

Viamare 330 SUP Board Test

Das Viamare 330 gilt als beliebter Allrounder für Einsteiger und Hobby-Paddler, der vor allem durch seine guten Fahreigenschaften, sein schönes Design, ein sehr hochwertiges Material, eine exzellente Materialverarbeitung und natürlich ein umfassendes Zubehör überzeugen soll. Doch was ist eigentlich wirklich dran am guten Ruf des Viamare 330? Ist er wirklich gerechtfertigt oder nicht?

Wir wollen einen genauen Blick auf dieses SUP werfen und uns dabei vor allem mit den Fahreigenschaften, dem Material, dem Zubehör und dem Design beschäftigen.

Viamare 330

Daten und Fakten

  • Boardtyp: Aufblasbar
  • Marke: Viamare
  • Skill/Einsatzgebiet: Allrounder für Einsteiger und Hobby-Paddler
  • Länge: 330 cm
  • Breite: 75 cm
  • Dicke: 15 cm
  • Volumen: k. A.
  • Gewicht: ca. 9,5 kg, Produkt inkl. Verpackung: ca. 12 kg
  • Zubehör: längenverstellbares Paddel, drei Finnen, Reparaturset, Standard-Handpumpe, Rucksack

Boardklasse und Fahreigenschaften

Ein großer Vorteil des Viamare 330 sind tatsächlich seine guten Fahreigenschaften, denn das SUP liegt gut im Wasser und besitzt dabei eine hohe Steifigkeit, sodass ein unverhofftes Abkippen oder Verknicken nicht befürchtet werden muss, sofern das maximale Paddlergewicht von 160 kg nicht überschritten wird.

So steht aber auch einer Ausfahrt zu zweit oder gemütlichen Übungsstunden mit dem Nachwuchs nichts im Wege. Zudem sorgt das System aus drei Finnen für einen sehr guten Geradeauslauf und eine gute Manövrierbarkeit. Auch erste Paddelerfolge für absolute Neueinsteiger sind hier schnell möglich!

Material

Das Viamare 330 ist ein SUP, das tatsächlich durch seine hervorragenden Materialeigenschaften und eine sehr gute Materialverarbeitung überzeugen kann, denn hier kommt einmal die sogenannten Drop-Stitch-Konstruktionen zum Einsatz, darüber hinaus wird aber auch mit einem Premium Double Layer Material gearbeitet.

Beide Faktoren sorgen dafür, dass das Board eine hohe Robustheit, eine hohe Resistenz gegenüber Umwelteinflüssen und eine hohe Steifigkeit erfährt. Die Robustheit ist dabei ein Punkt, der vor allem Einsteigern bis hin zu absoluten Neulingen zugutekommen wird, denn kleine Steine oder Zweige im Wasser können dem SUP nichts anhaben, sodass durch einen kleinen Aufprall auch keine Beschädigungen in Form von Rissen erfolgen können. Die hohe Steifigkeit des SUPs sorgt dagegen dafür, dass das Board nicht unverhofft abkippt oder gar verknickt.

Design & Features

  • Deckpad: Das Deckpad des Viamare 330 ist ein sogenanntes Non-slip EVA-Pad, das sich vor allem durch ein angenehmes Standgefühl und durch einen sehr sicheren, rutschfesten Stand auszeichnet. Der sichere Stand wird auch dann gewährleistet, wenn mit nassen oder eingecremten Füßen gepaddelt wird oder wenn das SUP überspült werden sollte.
  • Gepäcknetz: Das Viamare 330 besitzt ein integriertes Gepäcksystem, in dem ein Drybag, Wasserflaschen oder Proviant problemlos Platz finden.
  • Tragegriff(e): Auf dem Viamare 330 befinden sich zwei Tragegriffe.
  • Actioncam Halterung: Eine Actioncam Halterung könnte beim Viamare 330 auf Wunsch nachgerüstet werden. Sie ist serienmäßig aber nicht vorhanden.
  • Zusätzliche D-Ringe: Das Viamare 330 bringt fünf zusätzliche D-Ringe mit, von denen sich einer am Heck befindet und dazu dient, die Leash zu befestigen. Die weiteren vier D-Ringe befinden sich auf dem Deckpad und können beispielsweise zur Befestigung eines Sitzes verwendet werden.
  • Paddelhalter: Einen zusätzlichen Paddelhalter bringt das Viamare 330 leider nicht mit. Wer trotzdem nicht auf dieses schöne Extra verzichten und den einen oder anderen Badeausflug mit freien Händen genießen möchte, kann sich einen solchen Paddelhalter ganz einfach beim Fachhändler nachrüsten lassen.
  • Finne: Das Viamare 330 ist mit einem Set aus drei Finnen ausgestattet und besitzt somit einen sehr guten Geradeauslauf und natürlich eine gute Manövrierbarkeit. Trotzdem sollte aber immer bedacht werden, dass die Finnen beim SUPen weniger wichtig sind als beim Surfen.

Viamare 330 – Zubehör


Viamare 330 – Paddel

Zum Lieferset des Viamare 330 zählt ein hochwertiges, in der Länge verstellbares, Paddel, dass sich somit sowohl für große als auch für kleine Paddler eignet.

Viamare 330 – Leash

Das Viamare 330 besitzt leider keine Leash im Lieferset, sodass diese zugekauft werden muss. Da es sich bei der Leash um die Verbindungsleine zwischen dem Board und dem Knöchel des Paddlers handelt, sollte auf diese Zubehör keinesfalls verzichtet werden, denn die Leash kann unter Umständen sogar Leben retten.

Viamare 330 – Rucksack

Der geräumige Rucksack des Viamare 330 bietet genügend Stauraum für das SUP als auch für das benötigte Zubehör. Zudem ist der Transportrucksack aus einem sehr hochwertigen und stabilen Material gefertigt, absolut reißfest und natürlich bequem, sodass mit ihm das Board und das Zubehör problemlos getragen werden können.

Viamare 330 – Luftpumpe

Mit der Luftpumpe aus dem Lieferset des Viamare 330 lässt sich das SUP problemlos innerhalb weniger Minuten aufpumpen. Lange Vorarbeiten im heimischen Keller oder Garten sind also nicht nötig.

Viamare 330 – Reparaturset

Das Reparaturset ist ein Zubehör zum Viamare 330, das zwar zum Lieferumfang gehört, aber sicher nicht zum Einsatz kommen wird. Immerhin ist das SUP aus einem so hochwertigen Material gefertigt, dass kleine Aufprallschäden dem Board nichts anhaben können. Trotzdem gehört es dazu und sollte somit Erwähnung finden.

Viamare 330

Fazit

Hinter dem Viamare 330 verbirgt sich – wie bereits angenommen – ein wirklich solider Allrounder, an dem sowohl Einsteiger als auch passionierte Hobby-Paddler durchaus lange Freude haben werden. Immerhin liegt das SUP schon aufgrund seines Systems aus drei Finnen hervorragend im Wasser.

Es besitzt einen sehr guten Geradeauslauf und eine hohe Manövrierbarkeit. Darüber hinaus trägt aber auch die Bauweise und natürlich das verbaute Material stark zum hervorragenden Fahrverhalten bei, denn dieses Board ist so robust und stabil, dass hier einfach nichts wegknicken kann, sofern das maximale Paddlergewicht von 160 kg eingehalten wird.

Damit eignet sich dieser Allrounder aber auch für Ausfahrten zu zweit oder als Übungs-SUP für Eltern, die ihrem Kind das Paddeln beibringen möchten. Das rutschfeste EVA-Deckpad sorgt zudem jederzeit für einen sicheren Stand und ein angenehmes Standgefühl auf dem Board. Von Nachteil ist das Fehlen der Leash, doch wer sich im Vorfeld informiert, kann diese direkt mitbestellen und trotzdem umgehend in das nächste Paddelabenteuer starten.

Ansonsten ist das SUP aber hervorragend ausgestattet und bringt auch in Hinblick auf das Zubehör alles mit, was man sich nur wünschen kann. An den vier zusätzlichen D-Ringen, die sich auf dem Board befinden, könnte sogar ein Kajaksitz befestigt werden, der allerdings ebenfalls zugekauft werden muss. Kurz und gut: Mit diesem Board werden die meisten Paddler sicher viele schöne Paddelstunden genießen können.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Angebote

Shop Preis
Otto.de

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Januar 2022 23:58
Preis prüfen
Amazon

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Januar 2022 23:58
Preis prüfen