Skip to main content

Yuebo 335cm

Marke
Typ, ,
Maße335 cm x 81 cm x 15 cm
Gewicht13 Kilogramm
Tragekapazität302 Liter
Zubehör3-teiliges, zerlegbares Paddel, eine entnehmbare Finne und zwei feste Finnen, Leash, Reparaturset, SUP-Abziehbild, Doppelhubpumpe, Rucksack

Gesamtbewertung

82%

"Das Yuebo 335 cm ist ein Cruiser, welcher sowohl von Einsteigern als auch von Fortgeschrittenen gut genutzt werden kann."

Ausstattung
80%
Verarbeitung
84%
Steifigkeit
82%
Lieferumfang
82%
Preis-Leistungs-Verhältnis
82%

Yuebo 335cm SUP Board Test

Hinter dem Yuebo 335 cm verbirgt sich angeblich ein Cruiser, der sich sowohl an Einsteiger als auch an Fortgeschrittene richtet und somit einer breiten Zielgruppe gerecht werden soll und muss.

Dabei überzeugt er angeblich durch sein Fahrverhalten ebenso, wie durch sein Material und eine angeblich sehr gute Gesamtqualität, allerdings muss auch angemerkt werden, dass dieses SUP oftmals vergriffen ist.

Wer sich also ein neues Board für die anstehende Saison oder auch den eventuell bevorstehenden Urlaub gönnen möchte, sollte diesen Umstand unbedingt berücksichtigen und hier vielleicht auch das etwas kleiner Yuebo 305cm mit in seine Überlegungen einbeziehen.

Dieses Board wäre dann zwar etwas kleiner und ein Allrounder, aber immer noch besser als gar kein SUP, falls das Yuebo 335cm tatsächlich nicht pünktlich lieferbar sein sollte. Allerdings muss es soweit gar nicht kommen, denn wir werden das Yuebo 335 cm jetzt einmal einer umfassenden Prüfung unterziehen und wer sich dann schnell entschließt, hat sicher gute Karten sein gewünschtes SUP bald in Empfang nehmen zu können.

Yuebo 335cm

Daten und Fakten

  • Boardtyp: Aufblasbar
  • Marke: Yuebo
  • Skill/Einsatzgebiet: Cruiser für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Länge: 335 cm
  • Breite: 81 cm
  • Dicke: 15 cm
  • Volumen: ca. 302 Liter
  • Gewicht: 13 kg
  • Zubehör: 3-teiliges, zerlegbares Paddel, eine entnehmbare Finne und zwei feste Finnen, Leash, Reparaturset, SUP-Abziehbild, Doppelhubpumpe, Rucksack

Boardklasse und Fahreigenschaften

In Hinblick auf die Fahreigenschaften kann das Yuebo 335 cm in der Tat problemlos überzeugen, denn es besitzt ein sportliches Design und liegt somit schon aufgrund seiner Bauweise gut im Wasser. Es ist zwar an der Nose relativ spitz gebaut, besitzt aber einen geraden Bug und könnte somit durchaus auch als ein schnittiger Allrounder durchgehen, obwohl es sich um einen Cruiser bzw. um ein Touring-SUP handelt.

Wer gerne längere Touren auf Flüssen oder größeren Seen paddeln möchte, wird daran ganz sicher viel Freude haben. Darüber hinaus ist es aber auch groß genug, um auf dem Board Fitnessübungen oder Yoga zu machen, allerdings sollte sich jeder (angehende) Paddler eine gewisse Übungszeit zugestehen, denn auch hier macht Übung bekanntlich den Meister.

Weiterhin liegt das Board stabil im Wasser und kippt nicht unverhofft weg, was ebenfalls wiederum Anfängern zugutekommt, die erst noch ihre Balance auf dem SUP finden müssen. Dank der spitzen Nose nimmt das SUP aber auch schnell Fahrt auf, wobei es breit genug ist, dass sowohl im Stehen als auch im Sitzen gepaddelt werden kann, auch wenn der dann benötigte Sitz zusätzlich gekauft werden muss, da er nicht im Lieferset enthalten ist.

Material

Mit seinem Material und der Materialverarbeitung kann das Yuebo 335 cm aber ebenfalls punkten, denn es besteht aus einem sogenannten militärklassigen PVC, das aber trotzdem oder gerade deshalb sehr dünn ist und zudem doppellagig verarbeitet wurde. Das Ergebnis ist, dass das SUP nahezu resistent gegenüber kleinen Aufprallschäden durch Steine oder kleine Zweige im Wasser ist und das Reparaturset in aller Regel im Rucksack bleiben kann.

Darüber hinaus erhält das SUP aber eine hohe Steifigkeit und eine hohe Stabilität, sodass hier nichts abkippen oder gar wegknicken kann. Zudem überzeugt das fertige Board durch eine maximale Belastungsgrenze von 110 kg. Allerdings muss festgehalten werden, dass das Yuebo 335 cm mit seinen 13 kg nicht zu den Leichtgewichten unter den SUPs gehört.

Design & Features

  • Deckpad: Das Yuebo 335 cm besitzt ein hochwertiges Deckpad aus einem rutschfesten EVA-Material, sodass jederzeit ein sicherer Stand garantiert wird.
  • Gepäcknetz: Im vorderen Bereich und im hinteren Bereich des Yuebo 335 cm befindet sich jeweils ein Gepäcksystem, in dem Drybags, Wasserflaschen oder Proviant verräumt werden können.
  • Tragegriff(e): Das Yuebo 335 cm besitzt drei Tragegriffe, wobei sich jeweils einer an der Nose und am heck befindet. Der dritte Griff ist vertikal in der Mitte des SUP angeordnet.
  • Actioncam Halterung: Eine Actioncam Halterung besitzt das Yuebo 335 cm nicht.
  • Zusätzliche D-Ringe: Das Yuebo 335 cm besitzt insgesamt fünf D-Ringe, von denen einer am Heck dazu dienen soll die Leash zu befestigen, wobei die anderen vier D-Dinge auf dem Deckpad angeordnet sind und dazu dienen, einen Sitz zu sichern.
  • Paddelhalter: Ein zusätzlicher Paddelhalter ist am Yuebo 335 cm nicht vorhanden.
  • Finne: Das Yuebo 335 cm besitzt zwei feste Finnen und eine entnehmbare Finne.

Yuebo 335 cm Zubehör


Yuebo 335 cm – Paddel

Das Paddel des Yuebo 335 cm ist in drei Teile zerlegbar und kann somit problemlos im Rucksack verstaut werden. Zudem besitzt es einen sogenannten T-Griff und liegt damit gut in der Hand. Das Paddel ist schwimmfähig und kann somit nicht verloren gehen.

Darüber hinaus kann es sowohl von kleinen als auch von großen Paddlern gut genutzt werden, denn es ist zwischen 160 cm und 214 cm in seiner Länge variierbar.

Yuebo 335 cm – Leash

Die Leash des Yuebo 335 cm kann direkt am D-Ring des Hecks befestigt werden.

Yuebo 335 cm – Rucksack

Der geräumige Rucksack bietet genügend Platz für das Yuebo 335 cm und das gesamte Zubehör.

Yuebo 335 cm – Luftpumpe

Mit der zugehörigen Pumpe lässt sich das Yuebo 335 cm in wenigen Minuten aufpumpen.

Yuebo 335 cm – Reparaturset

Das Yuebo 335 cm besitzt ein Reparaturset im Zubehör.

Yuebo 335cm

Fazit

Letzten Endes kann festgehalten werden, dass das Yuebo 335 cm ein Cruiser ist, der tatsächlich sowohl von Einsteigern als auch von Fortgeschrittenen gut genutzt werden kann, die sich auf die eine oder andere längere Paddeltour freuen.

Dabei weist dieses SUP zwar das eine oder andere Merkmal eines guten Allrounders auf, es überzeugt aber auch in seinem Design als Cruiser und ist auf jeden Fall schon aufgrund seines Materials und seiner Materialverarbeitung sowie seiner Bauweise gut zu fahren bzw. zu paddeln.

Mit seiner spitzen Nasen nimmt es schnell Fahrt auf und Finnensystem aus zwei festen und einer entnehmbaren Finne bieten eine ordentliche Auswahl, ob nun mit zwei Finnen oder mit allen drei Finnen gefahren werden soll.

Natürlich überzeugt aber auch der Umfang des Zubehörs, sodass es sich hier um ein schönes SUP für lange Tage auf dem Wasser und viele schöne Ausflüge handelt. Wer dabei gerne mal zwischendurch im Sitzen paddeln möchte, müsste sich den benötigten Sitz allerdings gesondert dazu kaufen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *